Profil

Hi. Mein Name ist Kyra Funk und ich arbeite als freie Journalistin, Podcasterin und Filmemacherin in Hamburg.

Vom Teutoburger Wald an die Elbe: Geboren und aufgewachsen bin ich in Bielefeld. Nach einem Bachelor und mehreren Hospitanzen, wie unter anderem dem ZDF Landeshauptstadtstudio in Berlin, zog es mich 2013 für den Master in Journalistik und Kommunikationswissenschaften nach Hamburg.

Als Studentin realisierte ich als Co-Autorin zwei Filme für den NDR und meine Masterarbeit schrieb ich über Strategien in der Vertrauenskrise des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Nach dem Abschluss an der Universität Hamburg fing ich als Videoredakteurin beim stern an. Dort arbeitete ich neben dem tagesaktuellen News-Geschäft auch an der Entwicklung von Videoformaten für stern oder neon.de.

Podcasts, damals noch ein Nischenmedium, faszinierten mich früh. Als Senior Producerin der neu gegründeten Audioproduktionsfirma "stereotype media" lernte ich nicht nur Regie zu führen, sondern auch mehr denn je, in Bildern zu sprechen. Eine Besonderheit, die das Medium der Podcasts bietet, ist es, Geschichten unabhängig einer bestimmten Sendelänge erzählen zu können. Das gibt viel Raum für Hintergrund und Recherchen mit Tiefgang.

Nur an der Oberfläche zu kratzen, ist nämlich nicht so mein Ding.

Inhaltlich liegen mir gesellschaftsrelevante Themen am Herzen. Den Status Quo hinterfragen, über Missstände und Ungerechtigkeiten aufklären, Menschen eine Stimme geben. Aus Erzählungen und sorgfältig recherchierten Fakten eine originelle, packende Dramaturgie stricken, die nicht mehr loslässt – dafür brenne ich.

Kyrafunk Podcasterin
Foto: Kyra Funk

Die Achtung vor der Wahrheit sowie die publizistischen Grundsätze der Presseethik prägen meine Arbeit. Meinen Protagonist:innen gegenüber pflege ich eine starke Empathie, weshalb die vertrauensvolle Interviewführung zu meinen Stärken gehört. Genau wie eine charakteristische Hartnäckigkeit. Diversitätssensibel, gendergerecht, inklusiv und diskriminierungsfrei zu arbeiten, ist mir wichtig.

Mein Wissen im Bereich Doku- und Storytelling-Podcasts gebe ich gerne weiter. Ob intensive Workshops oder über ein Semester in Hochschulen: Du kannst mich als Podcast-Trainerin und Dozentin buchen. Zudem erzähle ich als Speakerin gern über meine investigativen Recherchen bei Tagungen oder ähnlichen Veranstaltungen.

Liebe zum Kino: Einer meiner ersten Nebenjobs war es, analoge Filmrollen in alte Projektoren eines Bielefelder Programmkinos einzulegen. Heute sitze ich als künstlerische Leitung im Vorstand bei “Hamburger Kino e.V.”. Gemeinsam mit anderen Filmliebhaber:innen organisiere ich hier ehrenamtlich das jährlich stattfindende internationale Kurzfilmfestival “Kino Kabaret”. Außerdem setze ich mich als Mitarbeiterin von “Journalismus macht Schule” für die Vermittlung von Medienkompetenz an Kinder und Jugendliche in Hamburg und Schleswig-Holstein ein.

Meine ganze Vita kannst du dir auf linkedin anschauen.

Kyra lächelt nachdenklich.
Kyra Funk crossmenu-circle